finance & politics

Ahmadinejad in Ägypten – Obama kündigt Nahost-Reise an

Der iranische Präsident Ahmadinejad hält sich derzeit in Ägypten auf. Medienberichten zufolge ist zum ersten Mal seit 1979 ein Staatsoberhaupt der islamischen Republik zu einem Staatsbesuch in dem ehemaligen Pharaonenreich eingetroffen. Bei einem Bad in der Menge ist Ahmadinejad nun mit einem Schuh beworfen worden (s. Video oben).

Auch George W. Bush ist während einem Aufenthalt im Irak als damaliger US-Präsident mit einem Schuh beworfen worden.

In Arabien gilt es als große Geste der Missachtung einen Schuh in die Höhe zu strecken, wenn jemand redet, erst recht natürlich jemanden mit einem Schuh zu bewerfen.

Unterdessen hat das Weiße Haus eine Reise des US-Präsidenten in den Nahen Osten angekündigt. Im März will Barack Obama u.a. Israel, das Westjordanland und Jordanien besuchen.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Powered by WordPress | Designed by Elegant Themes